RSS

Why Celtic ?…

img_1511 img_1493 img_1494 img_1527 img_1523 img_1528 img_1529 img_1531 img_1524 img_1510

Moin !

“ Why Celtic ? “ , sagte der Glasgower Taxifahrer entrüstet und zeigte mit dem Daumen nach unten als ich ihn nach dem Weg zum Celtic Park Stadion fragte. Der Mann war natürlich ein eingefleischter Rangers Fan und hatte für die Hoops und ich vermute auch für uns herzlich wenig übrig… Einer der Busse die von der Argyle Street entlang des Gallowgate in Richtung “ Paradise “ fahren war dann auch eine preisgünstige Alternative um bei Regenwetter zum Stadion zu kommen, das direkt an einem Friedhof liegt, weshalb es auch uinter dem Spitznamen „Paradise “ bekannt ist. Das Match am Samstagnachmittag den 24.09.2016 gegen Kilmarnock, Tabellenvorletzter der Scottish Premiership versprach keine fußballerischen Leckerbissen und rund um den ehrwürdigen Celtic Park war bei „Schietwetter “ auch zunächst nicht sehr viel los. Trotzdem fanden über 53 000 Zuschauer in das 60 000 fassende Stadion. Vom Oberrang des Lisbon Lions Stand ( Osttribüne ) konnte man dann verfolgen wie Kilmarnock trotz erdrückender spielerischer Überlegenheit der Hoops durch einen Fernschuß mit 0:1 in Führung ging was um uns herum mit nahezu einheitlichen Kopfschütteln quittiert wurde und bei den Bhoys zu weiteren wütenden Angriffen führte. Die machten dann auch recht schnell klar wer „Chef im Ring “ ist und nach 90 Minuten stand es 6:1 für Celtic. Auffallend war, dass wie so oft in den Stadien bei uns, die meiste Stimmung von den gut 2600 vor einiger Zeit wieder eingeführten Stehplätzen ausging ( North Stand/ Lower East ) was ein Novum auf der Insel ist.. Die Ultras dort machten 90 Minuten ordentlich Rabbatz, was z.B. in den Arenen der englischen Premier League nicht geduldet wird, und zogen damit den Rest des Publikums positiv mit. Celtic ist damit in der Scottish Premiership richtungsweisend bei dem Versuch wieder mehr Stimmung und Fankultur in die Stadien zu bringen und vielleicht macht das Beispiel auch in der Premier League Schule…Der Fan Kultur auf der Insel wäre es zu wünschen. Ansonsten war das Verhalten der Fans außerhalb und innerhalb des Stadions im Vergleich zu bundesrepublikanischen Arenen auffällig gesittet… Fazit: Zusätzlich zu dieser tollen Stadt, die ich mit ihrem rauen Charme und der Geschichte unwiderstehlich finde, sollte man diesen ehrwürdigen Tempel der Fußballkultur an einem Spieltag der Hoops einfach mal besucht haben !!! Ich war bestimmt nicht das letzte Mal da…

El Presidente

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - September 29, 2016 in Uncategorized

 

Mannschaft im Koma

IMG_1246 (2)Moin,

irgendwie scheinen sich die Dinge am Millerntor zu wiederholen,was die Mannschaft betrifft. Da findet man sich zum ersten Heimspiel der Saison nach einer Irrfahrt durch die Wirren des Hamburger Nahverkehrs endlich im Stadion wieder. Vor ausverkaufter Kulisse und einem beeindruckenden Fahnenmeer auf allen Tribünen ist das Setting für einen herrlichen Fußballnachmittag am Millerntor perfekt. Die Stimmung ist toll und erwartungsvoll. Doch sobald die Mannschaft da unten auf dem Rasen agiert ist Schluß mit Lustig.! Da stolpern hilf- und lustlos wirkende Akteure in Braun Weiß 90 Minuten über den Platz, dass einen trotz reichlich Stimmungsaufheller in flüssiger Form eine veritable Depression ergreift. Ja Herrschaften lernt ihr denn nie dazu ? Ein Ballverlust nach dem anderen, eine Körpersprache die vermuten läßt , dass nahezu jeder da unten in den Farben des FC St.Pauli wohl soeben erkannt hat, dass er den falschen Beruf gewählt hat ! Und nachdem Hr. Gonther, nach einem krassen Fehler den Braunschweigern in Geberlaune das 0:2 ermöglicht, ist der mißglückte Saisonstart und damitTabellenplatz 17 klar. Ich vermute Hr.Gonther hat bei seiner fußballtechnischen Slapstickeinlage wieder vom Karlsruher SC geträumt.Es muß für ihn in den letzten Jahren in St.Pauli sehr schlimm gewesen sein…weshalb man den Bedauernswerten schnell ziehen lassen sollte..Übrigens fällt mir bei 17 Fabian Boll ein. Ein Spielertyp wie er hat da unten 90 Minuten gefehlt !

Viva St.Pauli

El Presidente

IMG_1249 (2)

IMG_1247 (2)

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - August 14, 2016 in Uncategorized

 

Neue Mitglieder gesucht…

Moin Leute,

nach fast 10 ereignisreichen Jahren, während denen wir mit unserem FC St. Pauli durch Dick und Dünn gegangen sind und einigen traurigen  Verlusten an liebenswerten Mitgliedern, könnte etwas frischer Wind unserem Fanclub nicht schaden. Ergo suchen wir im Rheinisch Bergischen Kreis oder auch weiter nach Jungs und Deerns egal welchen Alters, deren Herz dem FC St. Pauli gehört und die nach einer Möglichkeit suchen sich mit anderen Braun-Weißen Fans zu treffen, Lust haben mal das ein oder andere Heim- bzw. Auswärtsspiel mit uns zu besuchen. Da wir uns früher immer im Bistro Katt in Wermelskirchen getroffen haben, diese Mögllichkeit aber nicht mehr besteht, sind wir auch auf der Suche nach einer neuen „Location „…In letzter Zeit haben wir uns immer mit anderen Lokalitäten beholfen….Also Leute zögert nicht ! Wir freuen uns auf Euch ! Schreibt uns auf unserem Blog ! Wir melden uns !

 

Viva St. Pauli !   El Presidente

IMG_0743

 

 

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Juli 31, 2016 in Uncategorized

 

Mannschaft auf Kurs…

Moin,

IMG_3802Endlich ! Nach ca. 1,5 Stunden Stau vor Hamburg geschafft! Genau zum ersten Treffer gegen Fürth waren wir im Stadion.und konnten einer geschlossenen und guten Mannschaftleistung gegen die Elf vom Ronhof beiwohnen, die verdient mit einem 3:2  und stehenden Ovationen für unser Team endete…Nicht zuletzt Dank Ewald Lienen ist die Mannschaft wieder auf Kurs und man hat wieder das Gefühl eine Gemeinschaft auf dem Platz zu sehen. Somit hat Hr.Lienen einen Prozeß weitergeführt, der bereits in den letzten Monaten der Saison 14/15 einsetzte und mit dem Klassenerhalt belohnt wurde. Erwähnenswert ist auch, dass das Team aus Fürth für eine gute Leistung von den Rängen Beifall erhielt. Insgesamt ein wunderschöner Fußballnachmittag. Es sieht nicht danach aus als würden wir diese Saison etwas mit den Abstiegsrängen zu tun haben und wir freuen uns schon auf die nächsten Spiele ! Großartig war auch das klare politische Statement innerhalb des kompletten Stadions gegen Faschismus und Nazis, insbesondere der Aufruf der Gegenaktion zu einem geplanten Aufmarsch der Nazis am 12.09.15 in Hamburg, oder um es mal mit einem Banner während des Spiels zu sagen: Nazis die Abseitsregel „Erklären“ ! Alle hin da !

Viva St.Pauli !

El Presidente

IMG_3790 IMG_3789 IMG_3795

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - August 18, 2015 in Uncategorized

 

…die letzten Minuten in Darmstadt…

Moin,

anbei die letzten Spielminuten in Darmstadt aus Sicht unserer Bank…

Viva FC St. Pauli !

El  Presidente

 

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Mai 27, 2015 in Uncategorized

 

Kommst Du nach Travemünde…

Moin, Moin

3c524469850781d4Kommst Du nach Travemünde und bist zufällig Fan des FC St. Pauli, dann solltest Du unbedingt Mike’s Kneipe aufsuchen, dessen kleines aber feines Etablissement unter dem Namen Moin Moin firmiert. Es befindet sich in der Kurgartenstr.129 direkt hinter der Promenade. Das anheimelnde, gemütliche Lokal ist mit mit einer reichhaltigen Ansammlung von FC St. Pauli Devotionalien ausgestattet, die dem geneigten Gast, sofern er denn Fan der Braun-Weißen ist sofort ein Geführl von Zuhause geben. Mike als Wirt ist der ruhende Fels in der Brandung und überzeugt mit großer Gastfreundschaft selbstkreiertem Lakritzlikör, frischgezaptem Pils und einer reichhaltigen Auswahl an Alkoholika. Die Damen in unserem Gefolge berichteten auch von einem erstaunlich, gastfreundlich ausgestatteten Damen WC dessen Zugang uns natürlich versagt blieb…Apropos Zugang: Auch die Vorstädter von der Müllverbrennungsanlage sind im Moin Moin willkommen, womit Mike ein Nobelpreis verdächtiges Zeichen zur Völkerverständigung gesetzt hat. Vor meinem geistigen Auge sehe ich folgendes Szenario: Paulianer und Stellinger liegen sich aufgrund des vergleichbaren füßballerischen Unvermögens ihrer Teams in den Armen und gestehen sich nach all den Jahren, dass man sich eigentlich überhaupt nicht so blöde findet… Gibt es das? Boxt der Papst im Kettenhemd ? Wer weiß, denn im Moin Moin ist alles möglich…

In diesem Sinne und bis zum nächsten Mal

Grüße an Mike und das Moin Moin

FC Braun Weiß Uschi ( El Presidente )

 
Ein Kommentar

Verfasst von - April 5, 2015 in Uncategorized

 

Das Elend geht weiter…

Moin,

tja Leute ! Miserable: Laut Wörterbuch: elend, jämmerlich, erbärmlich, armselig, kläglich etc. Schätze ich habe in letzter Zeit alle eingangs aufgeführten Adjektive in meinen Beiträgen schon mal verwendet. Natürlich habe ich den im vorherigen Beitrag angekündigten Support Boykott nur sehr kurze Zeit durchgehalten. Genau genommen eigentlich nur bis zum nächsten Spiel.Und natürlich bin ich mit den üblichen Leidensgenossen zu weiteren Heimspiel-Selbstgeisselungsszenarien ans Millerntor gereist…Doch was soll ich sagen ? Das Elend auf dem Platz geht weiter und gibt augenblicklich weniger den je Anlaß zu der Annahme die Dinge würden sich bessern. Die Mannschaft bettelt um die Dritte Liga. Das eigentlich ärgerliche ist allerdings, dass viele der Nicht-Paulianer auf dem Platz die Mannschaft nach dem Abstieg verlassen werden.  Wer die Dritte Liga ertragen muß, dass ist der Verein und die treuen Anhänger, während viele der Herren auf dem Platz neue Arbeitgeber ( weshalb auch immer…) in Liga 2 finden werden…Na, rein rechtlich müssten die Herren gezwungen werden bis zum Wiederaufstieg in Liga 2 mit erheblichen Gehaltseinbußen beim Verein zu bleiben (Hr. Lienen hat ja laut Mopo schon seinen Verbleib für den Fall der Fälle angekündigt…) Egal ob wir den Klassenerhalt wider Erwarten noch schaffen oder uns mehrere Jahre in Liga 3 aufhalten: Ein Neuanfang ist dringend nötig ! In den letzten Jahren ist zumindest in sportlicher Hinsicht alles kaputt gemacht worden was Stanislawski & Schulte bis zum letzten Aufstieg in die 1. Bundesliga aufgebaut haben. Dem Verein und uns Fans ist zu wünschen, dass sich in Zukunft in dieser Hinsicht einiges zum Positiven verändert…

Viva FC St.Pauli !

El Presidente

Vor dem Spiel und danach…

IMG_2626IMG_2651IMG_2845IMG_2629